Klagewelle der Musikindustrie in Europa

In Europa hat die Musikindustrie eine neue Klagewelle gegen die Nutzer von Tauschbörsen gestartet. Dabei wurden 459 Personen aus Europa, darunter auch Deutschland, angeklagt. Es wurden aber nur die User angeschrieben, die massenhaft Dateien zur Verfügung stellen. Erstmals sind auch User aus Österreich, Großbritannien und Frankreich betroffen. Eine vergleichbare Aktion gab es bereits Anfang des Jahres. Damals wurden 80 Personen verklagt. Nach einer Zahlung von 13.000 Euro pro Person wurden die Verfahren eingestellt.

  • Mitteilung der IFPI

    Quelle: heise.de
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren40
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden