freenet.de ab sofort mit eigenen DSL-Anschlüssen

Breitband Da die Telekom seit einiger Zeit den Resellern die Möglichkeit bietet, Anschlüsse der T-Com unter eigenem Namen zu vermarkten, bietet freenet.de nun eigene DSL-Anschlüsse an. Vorteil für die Kunden: Die Angebote sind preislich günstiger als direkt bei der T-Com. Demnach fällt das Bereitstellungsentgeld in Höhe von 99,95€ weg. Wer einen DSL2000-Anschluss ordert, erhält diesen zum Preis eines DSL1000-Anschlusses, nämlich für 16,99€ pro Monat. Wer bereits DSL nutzt aber zu freenet.de wechseln will, kann entweder 6 Monate ohne Grundgebühr surfen oder die evtl. benötigte Hardware kostenlos bekommen.

Diese Aktionsangebote gelten nur bis zum 31. Oktober 2004 und bei Abschluss eines freenetDSL-Tarifs über lange 12 Monate. Weitere Informationen findet man auf www.dsl.freenet.de.

Quelle: Golem.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Neewer externe USB-Soundkarte mit freiem Antrieb -Design für Singen, Aufnahme, Musikhören
Neewer externe USB-Soundkarte mit freiem Antrieb -Design für Singen, Aufnahme, Musikhören
Original Amazon-Preis
23,48
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,54
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden