Musikdownloadportal Phonoline steht vor dem Aus

Internet & Webdienste Das gemeinsame Online-Portal der deutschen Musikindustire zum kommerziellen Musikdownload übers Internet, dass in Zusammenarbeit mit der Festnetzsparte der deutschen Telekom, T-Com, enstand steht laut einem Bericht der FAZ vor dem endgültigen Aus. Als Grund wird vor allem die geringe Anzahl der Downloads, sowie die Unzufriedenheit des bisher wichtigsten Partners, dem Münchener Konzertkarten-Vermarkter CTS Eventim, der sich laut Vorstandschef eigentlich das zehnfache des bisher erzielten Umsatzes erhofft hatte.

Die engültige Entscheidung über den Fortbestand des Portals könnte bereits bis zur Popkom fallen, die nächste Woche in Berlin startet. Als potentielle Lösung wird eine Integration des Dienstes in das bestehende Portal Musicload.de gehandelt.

Zuletzt hatte man versucht Phonoline z.B. durch Werbekampagnen attraktiver zu machen, was jedoch bislang ohne Erfolg blieb.

Quelle: FAZ.net

Vielen Dank an Jens für diese Information.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden