ASUS BIOS öffnet Multiplikator beim Pentium IV

Hardware Die Kollegen von Tom's Hardware Guide haben herausgefunden, dass man die aktuellen Intel Prozessoren 550 und 560 mithilfe eines BIOS von ASUS auf 1066 MHz FrontSideBus übertakten kann.
Das Ganze funktioniert bei den beiden neuesten ASUS Mainboards P5AD2 und P5GD2, die jeweils mit Intels i925 bzw. i915P Chipsätzen ausgerüstet sind.
Mit diesen BIOS lässt sich der Multiplikator frei wählen, was in der Vergangenheit nicht möglich war. Das heisst man könnte eine 3.6 GHz auf z.B. 3733 MHz übertakten. Wenn man sich also zu den Glücklichen zählen darf und eine der beiden CPUs hat und eines der Boards, dann gibt es einen kostenlosen Leistungsschub.

Es dürfte wohl nicht mehr lange dauern bis auch andere Mainboardhersteller ähnliche BIOS' anbieten.

Bei Tom's Hardware Guide gibt es dazu einen ausführlichen Artikel in englischer Sprache.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden