Premiere will ab 2005 HDTV anbieten

Ab dem 1. November 2005 will Premiere 3 Kanäle mit dem Fernsehformat HDTV anbieten. Damit sollen die Bereiche Sport, Film und Dokumentation abgedeckt werden. Ausgestrahlt wird es vorerst über den Satelliten Astra. High Definition Television (HDTV) bietet eine deutlich höhere Auflösung des Bildes, wodurch es selbst auf großen Bildschirmen sehr scharf und satt wirkt. Kunden müssen einen Aufpreis zwischen 10 und 15 Euro zahlen, um die Sender zu empfangen. Laut Premiere erwartet man rund 500.000 Interessenten.

In den USA und Japan ist HDTV schon seit Jahren verfügbar. Mit der Einführung von Premiere wird Deutschland diesen Ländern in dem Bereich um nichts mehr nachstehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:44 Uhr Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
85
Blitzangebot-Preis
59
Ersparnis zu Amazon 31% oder 26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden