AMD präsentiert ersten Dual-Core-Opteron

Hardware Am heutigen Tage scheinen die Nachrichten über die kommenden Dual-Core-Serien - wir berichteten - der Halbleiter-Hersteller nicht abzunehmen. Nun macht AMD den Anfang und zeigt erstmals einen x86-Dual-Core-Prozessor, welcher wie der Name schon verrät zwei Kerne auf einer Die unterbringt. In einer kleinen Vorführung wurde ein betriebsbereites Server-System mit vier solcher Dual-Core-Opterons gezeigt, welches in Verbindung mit Windows Server 2003 als Computer mit acht Prozessoren erkannt wurde. Größter Vorteil scheint offensichtlich die stark gesteigerte Performance bei gleichem Stromverbrauch zu sein.

In der 90 Nanomter-Technik mit Silicon-on-Insulator (SOI) und der Verwendung von Strained Silicon - wir berichteten - hergestellt, sind die beiden Kerne direkt mit dem Speicher und anderen I/O-Controllern verbunden, was diesen Prozessor auf einer Sockel 940 Platine lauffähig macht, allerdings muss hierbei ein BIOS-Update nachhelfen.

Der Termin lautet weiterhin Mitte 2005, wobei die Server-Varianten etwas früher zu erwarten sind als die Desktop-Modelle. Wahrscheinlich wird die Einführung der Desktop-Serie bis ins zweite Halbjahr 2005 auf sich warten lassen, aber derzeit kann man dazu noch keine genauen Informationen geben.

Weitere Informationen in der: offiziellen Präsentation

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Seagate Expansion Portable, 1.5 TB, externe tragbare Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 (STEA1500400)
Seagate Expansion Portable, 1.5 TB, externe tragbare Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 (STEA1500400)
Original Amazon-Preis
66,48
Im Preisvergleich ab
62,99
Blitzangebot-Preis
59,90
Ersparnis zu Amazon 10% oder 6,58

Preisvergleich AMD Ryzen 5 1600X

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden