Games Convention 2004 mit neuem Besucherrekord

PC-Spiele Vom vergangenen Freitag bis zum gestrigen Sonntag fand in Leipzig zum dritten mal in folge die Games Convention statt. Dort zeigten verschiedene Spiele Hersteller wie z.B. EA Games oder Microsoft ihre neusten Entwicklungen. Laut dem gestern veröffentlichten Abschlußbericht konnte das selbstgesteckte Ziel von 100.000 Besuchern nicht erreicht werden. Laut diesem Bericht waren es "nur" 92.000, doch wie heute auf de.Internet.com zu lesen ist, waren es dann wohl doch mehr. Den am heutigen Montag wird die offizielle Zahl der Besucher bereits mit 105.000 angegeben. Insgesamt waren es 15 Prozent Besucher mehr als im letzten Jahr. Mehr als jeder Dritte reiste aus über 300 Kilometern Entfernung an - 34 Prozent der Besucher kamen aus den alten Bundesländern. Die Zahl der Fachbesucher hat sich ebenfalls um 15 Prozent auf 6.000 erhöht; 71 Prozent stammten aus den alten Bundesländern.

Da auch ein fleißiger WinFuturianer vor Ort war, können wir euch in den kommenden Tagen wieder eine Review sowie zahlreiche Fotos präsentieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tweets zu #GamesCom

Tipp einsenden