Update für die IDirectPlay4-API von Microsoft

Software Microsoft hat ein Update für die IDirectPlay4-API veröffentlicht. Sie ist Bestandteil von Microsofts DirectPlay und enthält eine Sicherheitslücke, die für eine DoS-Attacke genutzt werden kann. Hier die Beschreibung von Microsoft: Da Pakete nicht zuverlässig geprüft werden, besteht in der Implementierung der IDirectPlay4-API von Microsoft DirectPlay eine Denial-of-Service-Sicherheitsanfälligkeit. Wenn ein Benutzer über das Netzwerk eine DirectPlay-Anwendung ausführt, kann ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit ausnutzt, einen Ausfall der Anwendung verursachen. Die Anwendung muss danach neu gestartet werden.

Wer das Service Pack 2 für Windows XP bzw. DirectX 9.0c installiert hat, benötigt dieses Update nicht!

Download: DirectX90-KB839643-x86-DEU.EXE (443 KB)
Informationen: Microsoft Security Bulletin MS04-016

Vielen Dank an shelby für die Information!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden