Details zu Nvidias Nforce 4 Chipsatz

Hardware Auf der derzeit in Leipzig stattfindenden Games Convention 2004 - wir berichteten - präsentierte der Chip-Gigant Nvidia in einer Pressekonferenz den neuen AMD64 Chipsatz mit dem Namen Nforce 4.

Mit voraussichtlich 32x PCI-Express Lanes, welche den Einsatz von zwei Grafikkarten problemlos ermöglichen, soll auch noch das SLI-Feature unterstützt werden. Des Weiteren wird es zwei verschiedene Ausführungen des neuen Chipsatz-Sprösslings geben, eine für Single- und eine weitere für Dual-Prozessor-Systeme - nicht zu verwechseln mit Dual-Core-Prozessoren. Nebenbei soll die Leistungsfähigkeit stark optimiert worden sein, sowie mit stärkeren RAID- und Sound-Funktionen aufwarten.

Ob Nvidia eventuell noch mehr als zwei x16 PCI-Express Steckplätze integriert, ist derzeit noch unbekannt. Auf jeden Fall möchte der Grafikkarten-Hersteller seine SLI-Technik unter das Volk bringen, womit zwei Geforce 6600 GT - wir berichteten - die Leistung einer Geforce 6800 Ultra erreichen sollen.

Bereits diesen September wird der Nforce 4 Chipsatz vorgestellt und recht schnell von den Nvidia-Partnern verbaut werden.

Quelle: Golem.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Speedlink SL-670005-BK Accusor Advanced Gaming Tastatur
Speedlink SL-670005-BK Accusor Advanced Gaming Tastatur
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
36,39
Blitzangebot-Preis
29,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden