Neue MSN-Suchmaschine vorerst offline

Internet & Webdienste Vor einigen Woche stellte MSN eine erste Preview-Version der neuen Suchmaschine online. Damit will man in Zukunft dem Konkurrenten Google einige User entlocken. Das bis heute gesammelte Feedback soll nun dazu verwendet werden, die Seite zu optimieren. Noch in diesem Jahr soll die überarbeitete Preview-Version online gehen. Ein genauer Termin wurde allerdings nicht genannt.

Das Microsoft mit diesem Projekt durchaus Erfolg haben kann, zeigen die immer kritischer werdenden Stimmen zu Google. Die Suchergebnisse sind von zahlreichen Fake-Seiten zugemüllt, weshalb man die eigentlichen Treffer oft übersieht. Das liegt vor allem daran, dass Google die beliebteste Suchmaschine ist und deshalb viele Homepage-Betreiber ihre Seiten speziell für Google optimieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden