PCtvt: Ein Windows XP Starter Edition PC?

Hardware Ein Wissenschaftler am Campus der Carnegie Mellon Universität in San Francisco hat einen Computer entwickelt der die Unterschiede zwischen arm und reich in der digitalen Welt beseitigen soll. Das Projekt mit dem Namen PCtvt soll Ende des Jahres vorgestellt werden.

Es handelt sich dabei um einen PC für die ärmeren Teile der Welt mit weniger als 3000 US-Dollar Jahreseinkommen, der für cirka 350 Dollar zu haben sein soll.

Mit Hilfe einer TV-Fernbedienung soll das Gerät als Fernseher und Telefon aber auch Video-Telefon funktionieren. PCtvt wird von Microsoft unterstützt und wird ein abgespeckte Windows Version verwenden. Ob es sich dabei um die bereits vielfach erwähnte Windows XP Starter Edition handeln wird, ist bisher unklar. Der koreanische Hardwarehersteller Trigem wird PCtvt herstellen.

Durch die Verwendung drahtloser Technologien soll Audio- und Videokommunikation möglich sein. Dabei wird angeblich nur unwesentlich mehr Bandbreite benötigt werden, als die meisten modernen PCs brauchen. Nach Aussagen des Entwicklers soll das Gerät gerade wegen seiner Funktion als Unterhaltungs-Computer von den ärmsten Teilen der Weltbevölkerung gut angenommen werden. Die ersten 100 PCtvts sollen im November in Indien aufgestellt werden.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden