Netzbetreiber führt Handy für Behinderte ein

Telefonie Der Mobilfunk-Anbieter Orange hat in der Schweiz ein Angebot eingeführt, dass speziell für Behinderte aber auch alte Menschen gedacht ist.
Er bietet ein Mobiltelefon namens Mobi-Click mit nur drei Tasten an. Das Gerät soll es erlauben möglichst einfach Telefongespräche führen zu können. So können z.B. Behinderte und Senioren mit ihrer Famile in Kontakt bleiben ohne eine Nummer eingeben zu müssen.



Die Komplexität der meisten Handies macht es für manche schwer mit ihnen umzugehen. Dies trifft meist besonders auf alte Menschen zu, die in der Lage sein wollen mit ihren Angehörigen oder auch dem Pflegepersonal Kontakt zu halten, wenn diese nicht bei ihnen sein können, oder sie Hilfe brauchen.

Das Mobi-Click ist ein einfaches Mobiltelefon mit drei grossen Knöpfen: einem Roten, einem Grünen und einem Blauen. Die Tasten sind mit den wichtigsten Telefonnummern belegt. So kann man beispielsweise ein Familienmitglied durch das Drücken einer einzelnen Taste erreichen. Beim Kauf werden die drei Nummern die erreichbar sein sollen angegeben und Orange liefert das Gerät dann vorkonfiguriert per Post.

Das Telefon kostet 99 Schweizerfranken, die monatliche Gebühr für den Dienst beträgt 19.90 SFr.

Mobi-Click wird von einem Schweizer Start-Up Unternehmen hergestellt und sollte bald auch in Deutschland erhältlich sein. Durch eine Zusammenarbeit mit Vitaphone soll das Gerät bei D2 Vodafone erhältlich sein.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Indiana Jones the Complete Adventure Blu Ray Boxset Limited Edition
Indiana Jones the Complete Adventure Blu Ray Boxset Limited Edition
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,48
Ersparnis zu Amazon 39% oder 50,51
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden