Schweden: Videospiele-Verbot in Gefängnissen

PC-Spiele So richtig kann man es eigentlich gar nicht glauben, doch bis jetzt war es Verbrechern in Schweden gestattet, Videospiele in ihrer Zelle zu spielen. Doch nun ist Schluss damit. Die Gefängnisbehörde hat nach einer ziemlich langen Zeit bemerkt, dass man mittels Games, die online gespielt werden, ganz einfach Informationen austauschen kann. So hätten die Verbrecher durchaus auch Ausbrüche planen können, was vermutlich auch ein paar Mal der Fall war. Das ganze Verbot wurde dadurch ausgesprochen, da in letzter Zeit zwei Insassen ausgebrochen sind, durch Hilfe von Aussen. Quellen: Gamestar/Gamesfire.ch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden