Tablet PC Student Challenge - Preisverleihung

Microsoft

Im Rahmen des von Microsoft organisierten Wettbewerbs "Tablet PC Student Challenge" fand kürzlich die Preisverleihung in Berlin statt. Die Hauptgewinner waren Studenten der RWTH Aachen. Platz zwei belegte das Team der Universität Rostock, den dritten Platz erlangten Studenten der BTU Cottbus. Ziel des Wettbewerbs war die Entwicklung innovativer Anwendungen für den Tablet PC, die typische Funktionen des Geräts wie Stiftbedienung und/oder Handschrifteneingabe berücksichtigen.

Verschiedene Aufgabenstellungen wurden von renommierten Unternehmen aus der internationalen Informationstechnologie gestellt, die eng mit Microsoft zusammenarbeiten. Während des Wettbewerbs standen sie den Teams als Pate für Fragen zur Verfügung. Insgesamt präsentierten acht Teams ihre Lösungen. Eine ausgewählte Jury bestimmte, welches Studententeam die verschiedenen Aufgabenstellungen möglichst innovativ umgesetzt hat.

Studenten der RWTH Aachen gewinnen ersten Preis
Den ersten Platz belegte das Projektteam von der RWTH Aachen. Drei Architekturstudenten und ein Informatikstudent entwickelten eine eigenständige Komponente zur mobilen Datenerfassung im Facility Management. Die Lösung für eine Aufgabenstellung von winlinx, der mobilen Marke der PICA Holding AG, strukturiert digitale Projektdaten und erlaubt dem Anwender eine räumliche Orientierung im virtuellen Informations- und Interaktionsraum. Der Nutzer erhält die Möglichkeit, Freihandzeichnungen und Skizzen zu erstellen, Informationen zu erfassen und Notizen anzufertigen. Vornehmlich richtet sich die Anwendung an Architekten und Verantwortliche in der Gebäudeverwaltung. Das Siegerteam der RWTH Aachen darf nun zu Microsoft in Seattle/USA reisen, und dort den Microsoft Tablet PC-Entwicklern auf die Finger zu schauen.

Zweiter Platz geht an Universität Rostock
Auf den zweiten Platz kamen vier Informatikstudenten der Universität Rostock. Sie entwickelten eine Lösung zur Verwaltung und Bearbeitung von vertrauenswürdigen Dokumenten. Die Anwendung basiert auf der Software SignDoc des Böblinger Unternehmens SOFTPRO GmbH & Co. KG und ermöglicht es mehreren Anwendern, verschiedene Bereiche von Dokumenten zu bearbeiten und handschriftlich zu signieren. Die von den Studenten entwickelte Lösung unterstützt besonders Firmen, in denen unterschriebene Dokumente oft weitergereicht werden. Bürokratischer Papierstau wird dadurch auf ein Minimum reduziert und die enthaltene Unterschriftenverifizierung trägt zur Sicherheit von digitalen Dokumenten bei. Die Aufgabenstellung für dieses Projekt kam von der Firma SOFTPRO, die den Studenten auch als Pate zur Verfügung stand. Alle Mitglieder des Teams erhalten einen Tablet PC von HP.

Dritter Platz für BTU Cottbus
Zwei Informatikstudenten der BTU Cottbus dürfen sich über eine Xbox aus dem Hause Microsoft freuen. Das Cottbusser Team entschied sich ebenso wie die Studenten der RWTH Aachen für die Aufgabenstellung von winlinx, also der Entwicklung einer eigenständigen Komponente zur mobilen Datenerfassung im Facility Management. Die Cottbusser entwickelten den Prototyp einer CAFM (Computer-Aided-Facility-Management) Anwendung unter dem Namen Winlinx2. Die Grundidee dieser Lösung: kleinen bis mittelgroßen Unternehmen bei der Verwaltung von Gebäuden und Flächen zu helfen. Außerdem lässt sich ein Bezug zwischen Ausstattungsobjekten sowie personellen und finanziellen Strukturen herstellen. Winlinx2 wurde für Hausmeister beziehungsweise für gebäudewirtschaftliche Angestellte mit mobilen Geräten entwickelt.

News-Quelle:  Pressemeldung Microsoft

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Original Amazon-Preis
93,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 14,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden