Intel will AMD Konkurrenz bei Billig-CPUs machen

Hardware Wie die englischsprachige Seite Ars Technica bereits gestern berichtete, will Intel anscheinend AMD Konkurrenz auf den sich entwickelnden Märkten in unter anderem Asien machen.
Nachdem AMD vorgestern die sofortige Verfügbarkeit seiner neuen Low-Cost Prozessoren mit dem Namen "Sempron" mitteilte, hat Intel offenbar vor mit einem Chip namens "Shelton" dem Konkurrenten den frischen Wind aus den Segeln zu nehmen.

Der Verkauf der neuen CPU soll laut einem Artikel in einer vietnamesischen Zeitung zunächst in Vietnam und zwei weiteren ungenannten Ländern als eine Art Testballon gestartet werden.

Der Shelton soll besonders durch seine niedrigen Preise hervorstechen; was aber dann auch alles sein dürfte. Angeblich wird er nicht einmal einen Level 2 Cache besitzen und basiert auf älterer Celeron Architektur. Weiterhin wird die CPU im 90nm Verfahren hergestellt und läuft mit mässigen 1 GHz.

Offenbar wollen die Hersteller im Kampf um Marktanteile nun auch die neuen Märkte in Schwellenländern ansprechen. Ob sich das für sie lohnt, und ob eventuell sogar die Menschen etwas davon  haben werden bleibt abzuwarten.

Ausserdem dürften die neuen langsamen Intel Chips sowieso eine ganz andere Klientel ansprechen als die eigentlich ja nur umbenannten AMD Prozessoren.

Edit: Wie in den Kommentaren erwähnt, dürfte die neue Intel CPU sogar eine grössere Konkurrenz zu Vias C3 werden. Via wird seine Preispolitik dann wohl tatsächlich einmal überdenken müssen.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr ZTE Blade A610 Plus Deal
ZTE Blade A610 Plus Deal
Original Amazon-Preis
247,93
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
229,00
Ersparnis zu Amazon 8% oder 18,93
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden