Lancom: WLAN-Update sorgt für mehr Sicherheit

Treiber Alle Geräte der AirLancer-Produktreihe des Netzwerk-Spezialisten Lancom werden ab sofort mit einem kostenlos WLAN-Update versorgt. Dazu wird der Standard IEEE 802.11a und 802.11g auf IEEE 802.11i aktualisiert. Die neue Version soll für eine erhöhte Sicherheit sorgen. Möglich wird dies durch eine ständig wechselnde 128-Bit Verschlüsselung. Zusätzlich bekommt jede WLAN-Verbindung ihren eigenen Schlüssel. Dabei kommt der "Advanced Encryption Standard" (AES) zum Einsatz.

Folgendes schreibt Lancom zu seinem Update:

Mit LCOS 3.50 steht ein WLAN-Sicherheits-Update für alle LANCOM WLAN-Router, Access Points und AirLancer Client Adapter mit 54 Mbit/s Funkmodulen bereit. Die Verschlüsselung kann durch 802.11i/AES oder WPA/TKIP erfolgen, wobei mit AES eine Sicherheit nach Behördenstandard FIPS 140-2 gewährleistet werden kann. Die LANCOM 54 Mbit Funkmodule verfügen bereits über ein integriertes Hardware-Verschlüsselungsmodul, so dass die AES-Verschlüsselung ohne Performance-Einbußen genutzt werden kann. Durch die Verwendung von WPA-Passphrasen ergibt sich eine deutliche komfortablere Einrichtung im Vergleich zu WEP.

Download: LCOS 3.50 mit 802.11i

Quelle: Chip.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden