Exklusiv: WinXP Service Pack 2 *FINAL* Download

Windows Wie wir bereits am Freitag berichteten, ist das Service Pack 2 für Windows XP - mit reichler Verspätung - nun offiziell fertig gestellt. Bisher haben aber nur Betatester und MSDN-Abonnenten Zugriff auf die gut 270Mb große Datei. Da die Nachfrage sehr groß - und die Beta-Website von Microsoft hoffnungslos überlastet ist, haben wir uns entschlossen einen eigenen Download anzubieten.

Wer sich in den letzten Tagen etwas im Netz umgeschaut hat, wird sicherlich festgestellt haben, dass es schon einige Mirrors (hauptsächlich von Unis) gibt. Microsoft gab bekannt, dass der öffentliche Download ab Dienstag möglich sein wird.

Windows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 Final

Doch warum sollte man das Service Pack 2 eigentlich installieren? Gründe dafür gibt es genug, aber der Hauptgrund dürfte die erhöhte Sicherheit sein, die das SP2 mitbringt. Hier ein kleiner Überblick über die Erneuerungen.

Verbesserte Sicherheitseinstellungen
In der Grundeinstellung verbesserte Sicherheitsvorkehrungen sowie neue Funktionen und Werkzeuge schützen Systeme besser vor Hacker-Angriffen, Viren und anderen Sicherheitsgefahren. Damit lässt sich das Internet mit seinen Kommunikationsmöglichkeiten sicherer nutzen.
  • Windows Firewall: Eine verbesserte Version der Windows Firewall wird in der Grundeinstellung mit dem Modus "An ohne Ausnahmen" eingeschaltet sein. Damit sind Kunden auch während des Ein- und Ausschaltvorgangs geschützt.
  • Anlagen-Manager: Windows XP SP2 bietet verbesserten Schutz vor Viren, die sich über Outlook Express, Windows Messenger und den Internet Explorer verbreiten, da es potenziell unsichere Anhänge isoliert.
  • Internet Explorer: SP2 installiert Code-Änderungen im Internet Explorer, die ihn vor bestimmten Exploits schützen.
  • Speicherschutz: Verschiedene Pufferüberlauf-Schwachstellen werden ausgebessert, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Angriffs auf den Speicher verringert.
Windows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 Final

Verbesserte Verwaltung
Windows XP SP2 erleichtert die Konfiguration und Verwaltung der Sicherheitsfunktionen durch neue, einfacher zugängliche und zu bedienende Werkzeuge sowie verbesserte Einstellungen.
  • Windows Sicherheitscenter: Diese neue Funktion ermöglicht die Status-Kontrolle der wichtigsten Sicherheitsfunktionalitäten. Dazu gehören Firewalls, automatische Updates und Antiviren-Software von Drittanbietern. Es informiert, ob diese aktiv und auf dem neuesten Stand sind sowie welche Schritte die Sicherheit weiter erhöhen.
  • Automatische Updates: Windows XP SP2 erleichtert es Anwendern, den automatischen Update zu nutzen, der sicherheitskritische Patches herunterlädt und installiert.
  • Zentrale Verwaltung: Systemadministratoren erhalten umfangreichere Konfigurationsmöglichkeiten für die Windows Firewall und den Internet Explorer wie Group Policy, Kommandozeilen-Eingabe, Multicast-Support und unbeaufsichtigtes Setup.
  • Add-ons für den Internet Explorer: Mit Service Pack 2 können Administratoren auf einfache Weise Add-ons für den Internet Explorer verwalten und ausführen, die die Sicherheit erhöhen.
  • Neuer WLAN-Client: SP2 bietet einfacheres Setup und Management für drahtlose Netzwerke. Der WLAN-Client wird mit vielen verschiedenen Hotspots zusammenarbeiten, ohne Installation eines weiteren Clients.
Windows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 FinalWindows XP Service Pack 2 Final

Weitere Verbesserungen
Das Service Pack 2 enthält viele weitere Optimierungen. So reduziert im Internet Explorer ein aktiver Pop-up-Blocker in der Grundeinstellung unerwünschte Pop-up- und Pop-under-Fenster. Eine neue Informationszeile des Internet Explorers warnt vor unsignierten Controls und Downloads. Die Download-Überwachung identifiziert potentiell gefährliche Inhalte und blockiert unerwünschten Code. Windows XP SP2 unterstützt die aktuelle Version Bluetooth 2.0 für die Nutzung vieler drahtloser Geräte. Windows Media 9 Series Player bietet verbesserte Sicherheit und eine Auswahl, welche Services der Player nutzen soll. Außerdem enthält Windows XP SP2 Upgrades zu Windows XP Media Center Edition 2004 und die Windows XP Tablet PC Edition 2005.

Informative Links:
  • Einstellungen für die Internetverbindungsfirewall bereitstellen
  • Diese Funktionsänderungen bringt das Microsoft Windows XP SP2
  • Manuelle Konfiguration der Internetverbindungsfirewall im WinXP SP2
  • Die neuen Netzwerkfeatures von Windows XP SP2
  • WinXP SP2 With Advanced Security Technologies Evaluation Guide

    Download:
  • Windows XP SP 2 Release Notes (englisch)
  • Patch zum hochstellen, der möglichen TCP/IP Verbindungen

  • Windows XP Service Pack 2 - Deutsch - Final Build 2180 (265 Mb)

  • MD5-Hash: 2fa1439dd7425848ba187213f9b9949f


    Da zahlreiche Nachfragen kamen, hier nochmal eine Erklärung zu diesem Download: Es handelt sich bei dieser Datei um die Version, die am kommenden Dienstag im Downloadcenter von Microsoft angeboten wird. Wir hosten sie, weil es im Internet zahlreiche Versionen gibt, die als Final angeboten werden, es aber nicht sind und noch zusätzlich Malware enthalten. Ladet ihr es von unseren Servern, könnt ihr sicher sein, dass ihr die richtige Datei habt.
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren353
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden