Activision nimmt Doom 3-Leak gelassen

PC-Spiele Nachdem wir gestern darüber berichteten, dass Doom 3 bereits 2 Tage vor dem Verkaufsstart im Internet gelandet ist, gab der Publisher Activision nun ein erstes Statement ab. "Die Onlinepiraterie hat keine Auswirkungen auf die Vorbestellungen. Im Gegenteil, es gehen immer mehr Bestellungen ein." Weiterhin sagte er, dass die Raubkopierer das Spiel sowieso nicht gekauft hätten.

Heute begann der Verkauf des Spiels in den USA - in Deutschland müssen wir noch bis zum 12. August warten.

Quelle: Mediabiz.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr LENOVO EBG TopSeller 450GB 15K 6Gbps SAS 8.9cm 3.5
LENOVO EBG TopSeller 450GB 15K 6Gbps SAS 8.9cm 3.5
Original Amazon-Preis
277,62
Im Preisvergleich ab
300,11
Blitzangebot-Preis
220,58
Ersparnis zu Amazon 21% oder 57,04

Preisvergleich Doom (PC)

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden