Windows Server 2003 R2 auf 2006 verschoben

Windows Andrew Lees von Microsoft kündigte bei seinem Besuch der niederländischen Niederlassung an, dass der R2 (Release 2) des Windows Server 2003 wahrscheinlich erst im 1. Quartal 2006 erscheinen wird. Als Grund nannte er die umfangreichen Arbeiten am SP2 für Windows XP. Folgende Key-Features soll die neue Version beinhalten:
  • "Anywhere Access" soll es ermöglichen, diverse Services wie beispielsweise E-Mail überall in einem Netzwerk zu benutzen. Ein VPN soll nicht mehr benötigt werden.
  • "Remote Differential Compression" (RDC) soll den Traffic in einem Netzwerk verringern. Erfolgt eine Änderung an einer Datei und soll diese jetzt mit einem anderen Rechner synchronisiert werden, so muss nicht mehr die komplette Datei ausgetauscht werden sondern nur der Teil, der auch verändert wurde.
  • Einfachere Wartung und Absicherung eines Netzwerks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sanitas SBC 41 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
Sanitas SBC 41 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
18,46
Blitzangebot-Preis
19,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,45

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden