Internet-Firma Daum kauft Lycos

Internet & Webdienste

Das südkoreanische Internetunternehmen Daum Communications hat das US-Internetportal Lycos für umgerechnet 79 Millionen Euro übernommen. Dies wurde von Daum Communications heute in Seoul mitgeteilt.

Vor vier Jahren wurde Lycos von dem spanischen Internetanbieter Terra Networks übernommen, woraufhin der Konzern Terra Lycos entstand. Damals zahlte Terra Networks satte 12,5 Milliarden Dollar.

Ebenfalls zum US-Geschäft von Lycos gehört die Online-Redaktion "Wired News".

Quelle: Futurezone

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr MFY Z83V MINI PC, ( Fanless Windows 10 Mini Desktop PC , Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core, 1.44 GHz up to 1.92 GHz, 2GB RAM+32GB storage, Dual Output - VGA&HDMI)MFY Z83V MINI PC, ( Fanless Windows 10 Mini Desktop PC , Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core, 1.44 GHz up to 1.92 GHz, 2GB RAM+32GB storage, Dual Output - VGA&HDMI)
Original Amazon-Preis
104,99
Im Preisvergleich ab
104,99
Blitzangebot-Preis
84,91
Ersparnis zu Amazon 19% oder 20,08
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden