Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Microsoft

Microsoft stopft drei Löcher im Internet Explorer die alle als kritisch eingestuft sind.

 

 

1.Cross-Domain-Scripting Problem mit ms-its-URIs, über das Download.Ject die Rechte der lokalen Zone erlangen konnte.

2.Fehler in der Art und Weise, wie der Internet Explorer BMP-Dateien interpretiert (sie kann zu einem Buffer Overflow führen).

3.Fehler in der Speicherverwaltung beim Analysieren spezieller GIF-Bilder, durch den Speicherbereiche mehrfach freigegeben werden können.

Weitere Infos im Security Bulletin MS04-025.




Security Bulletin MS04-025

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 29% Rabatt auf Kamera-Zubehör und Studiosets
Bis zu 29% Rabatt auf Kamera-Zubehör und Studiosets
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden