Neuer Publisher für Unreal Tournament

PC-Spiele Die nächste Version von Unreal Tournament wird nicht mehr von Atari vermarktet. Stattdessen wird Midway die Geschäfte übernehmen. Dies teilte Epic Games heute in einer Pressemitteilung mit. Für die Konsolenumsetzung auf der Xbox wird weiterhin Microsoft verantwortlich sein. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass der nächste Teil der beliebten Spieleserie Unreal Tournament noch sehr lange auf sich warten lässt. Viele Fans ärgerten sich bereits darüber, dass die 2004er-Version so schnell auf die 2003er folgte. Dadurch verkleinert sich auch die Anzahl der Mods, da die Hobby-Entwickler viel Zeit benötigen, um ihren Mod an eine neue Version anzupassen. So kommt es ständig zu Neuentwicklungen statt zu Weiterentwicklungen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden