RealNetworks knackt Schutz von Apple's iPod

Software RealNetworks will schon bald ein Programm namens Harmony anbieten, welches kopiergeschützte Musik verwalten kann. Damit wird es möglich sein, Musiktitel für die verschiedenen tragbaren Player zu konvertieren. Zu den unterstützten Geräten hört neben Creative, iriver, Rio und palmOne auch der iPod von Apple. Dazu hat man den Kopierschutz FairPlay mittels Reverse Engineering nachgebaut. Ob dies zu rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Firmen führen wird, ist derzeit noch unklar.

RealNetworks hat natürlich nur nutzerfreundliche Absichten, da man digitale Musik für die breite Nutzerschicht zugänglich machen will, ohne das man auf technische Barrieren stößt. Der Real Player 10.5, in dem diese Technik zum ersten Mal zum Einsatz kommen soll, wird schon bald in einer Betaversion zum Download bereitstehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden