eBay in Ungarn, Polen & Tschechien

Internet & Webdienste Laut der "Wirtschaftswoche" plant die Konzernleitung des Auktionshauses eBay Niederlassungen in Ungarn, Polen und Tschechien zu eröffnen. Nachdem diese Länder am 1. Mai diesen Jahres in die EU aufgenommen wurden, wird sich der Handel mit diesen Ländern erheblich vereinfachen. Wenn sich eBay in diesen Ländern genauso gut etablieren kann wie in Deutschland, könnte Europa den US-Markt überflügeln und wäre damit größter Umsatzbringer des Auktionshauses. Schon heute wird rund die Hälfte des eBay-Umsatzes (759 Millionen US-Dollar) in Deutschland erzielt.

Ob unsere europäischen Nachbarn eBay ähnlich intensiv nutzen wie wir wird sich zeigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren86
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Canon EOS 70D mit EF 50mm und Gegenlichtblende
Canon EOS 70D mit EF 50mm und Gegenlichtblende
Original Amazon-Preis
949
Im Preisvergleich ab
759
Blitzangebot-Preis
799
Ersparnis zu Amazon 16% oder 150

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden