Seekport: Konkurrenz für Google?

Internet & Webdienste Die neue Suchmaschine die auf den Namen Seekport hört hat ein großes Ziel: Sie will Google vom ersten Platz verdrängen. Durch einen von Mitarbeitern überwachten Index will Seekport unseriöse Webseiten ausgrenzen. So sollen Dialerseiten, Suchmaschinenspammer und Betrüger aus den Suchergebissen verschwinden und der User soll nur das angezeigt bekommen, was er auch gesucht hat. Außerdem soll es möglich sein, die Suchergebnisse thematisch zu sortieren. Damit soll verhindert werden, dass ein User der nach (Computer-)Mäusen sucht, nicht zur nächsten Zoohandlung weiterverwiesen wird. Wir sind gespannt, wie sich die Suchmaschine entwickelt. Ob sie wirklich den Vorreiter Google vom Suchmaschinenthron stoßen wird und ob die Suchergebnisse wirklich so treffsicher sind? Überzeugen Sie sich selbst! Im Moment befindet sich Seekport noch in der Betaphase und hofft auf Reaktionen und Meinungen von Testern. Diese sollen durch ein Gewinnspiel belohnt werden.

Link zur Suchmaschine: http://www.seekport.de/
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden