Alienware entwickelt deren Video-Array weiter

Hardware

Vor einiger Zeit präsentierte der Hersteller Alienware ein Komplettsystem mit deren neuen Video-Arry-Technik - wir berichteten. Hingegen enthüllt Nvidia vor kurzem das hauseigene SLI-System - wir berichteten, was beinahe identisch ist. Obwohl die Konkurrenz seitens Nvidia sehr stark ist, hält Alienware am eigenen Konzept fest und entwickelt fleißig weiter, was man in einer Pressemitteilung nochmals betonte.

Trotz der Eigenentwicklung verlautete Alienware, wenn das eigene Video-Array-System schlechtere Ergebnisse als das Nvidia SLI-System liefert, man nur mehr auf die Lösung von Nvidia greifen würde. Größter Vorteil der Video-Array-Technologie ist die Möglichkeit auch ATI, Matrox oder Wildcat Grafikkarten miteinander agieren zu lassen, hingegen es bei Nvidia nur mit dem neuen NV45-Chips möglich ist. Des Weiteren benötigt man für die SLI-Lösung eine Hardware-Brücke und bei dem Video-Array lediglich eine Software.

Bei der Video-Array-Technik teilt sich der Bildschirm in eine obere - und eine untere Hälfte auf, wobei jeder Teil von einer Grafikkarte benutzt wird. Ebenso können zwei verschieden Grafikkarten verwendet werden, z.B. eine Geforce 6800 Ultra und eine Geforce 5900 XT, wobei natürlich beide Grafikkarten auf PCI-Express Schnittstellen agieren müssen. Die Grafikkarte kann sich den eigenen Bildschirmbereich durch das Predictive Load Balancing System vergrößern oder verkleinern, was für unser Beispiel bedeuten würde das die Geforce 6800 Ultra 75 Prozent und die Geforce 5900 XT 25 Prozent des Bildes mit Daten versorgen könnte. Grundsätzlich sind aber beide Grafikkarten auf 50 zu 50 Prozent des Bildschirmes eingestellt. Auch Kombos von Nvidia und ATI sollen möglich sein, weil keine speziellen Treiber benötigt werden.

Wie viel beide System kosten werden steht derzeit noch in den Sternen. Eines ist jedoch sicher, billig werden die beiden Lösungen nicht sein.

Quelle: Computerbase.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden