SpamPal 1.56 Beta - Anti-Spam-Tool

Software Dieses Tool setzt sich zwischen Ihr Email-Programm und Ihre Mailbox und prüft eingehende Mails - alle Mails, die unter bestimmte Regeln fallen, werden mit einem "SPAM"-Zusatz in der Betreffzeile versehen und können mittels einer Regel direkt in den Papierkorb gelegt werden.

Das sind die Programm-Features:

  • SpamPal ist Open-Source, d.h. jeder kann sich den Quellcode herunterladen und anschauen oder selbst verändern.
  • Überprüfung von E-Mail mit kostenlos zu nutzenden DNSBL-Listen (Listen, die Verweise auf Spammer enthalten).
  • Die Liste der verfügbaren DNSBL-Anbieter wird optional automatisch aktualisiert, so dass neue DNSBLs umgehend verwendet werden können.
  • Hinzufügen von Adressen von Freunden und Familienmitgliedern auf eine Whiteliste, d.h. diese Mails werden nie als Spam markiert!
  • Wenn man mit einem Eintrag in einer DNSBL-Liste nicht einverstanden ist, kann man E-Mail-Adressen oder Blöcke von IP-Adressen auf eine Whiteliste setzen und hat in Zukunft keine Probleme mehr damit, da eine Whiteliste Vorrang vor einer Blackliste hat.
  • Wenn man einen weiteren Eintrag in eine DNSBL-Liste wünscht, kann man diese Adresse in eine lokale Blacklistet einfügen und der Absender wird in Zukunft als Spammer gehandelt. Gleiches gilt für ganze IP-Blöcke.
  • Leute und Server, mit denen man regelmäßig Kontakt hat, werden nach einigen Tagen auf eine Automatische Whiteliste gesetzt, ohne dass man auch nur einen Finger rühren muss.
  • Hat man mehr als ein Postfach, so kann SpamPal mit beliebig vielen POP3- oder IMAP4-Servern Kontakt aufnehmen und E-Mails abrufen.
  • SpamPal mischt sich nicht ein! Einmal installiert, sitzt SpamPal im Systray und man kann es quasi vergessen, außer dass man nicht mehr von Spam belästigt wird.
  • Markierung im Betreff. Neben der Verwendung einer speziellen Kopfzeileninformation kann SpamPal auch den Warnhinweis "**SPAM**" in den Betreff einer Spam E-Mail schreiben.
  • SpamPal kann durch die Programmierung eigener Plugins nahezu beliebig erweitert werden!
  • SpamPal, wie auch alle vergleichbaren, anderen Programme, kann zwar nicht allen Spam erkennen, aber es erkennt so viel, dass man einen spürbaren Unterschied zu vorher bemerkt.


  • Das ist neu in dieser Build:
    · Now includes Keith Every's setup wizard
    · IMAP4: Was doing too many commands after entering a folder for the first time - fixed.
    · IMAP4: No longer sends more than 10 FETCH responses to client in one go - seems to stop Outlook crashing.
    · (Hopefully) now won't report "error 0" back to client for some connection errors.
    · Made change to prevent some crashes if auto_wlist_ip_pending.dat is corrupted
    · IMAP4: Now supports IDLE command (although doesn't announce this in CAPABILITY response) - necessary because some clients (Mozilla?) are using the IDLE command even though SpamPal doesn't report it as supported.

    Verkaufspreis:
    Das Programm ist Freeware.
    Weitere Infos: spampal.spxs.net
    Download: Software-Download
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren0


    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Video-Empfehlungen

    Tipp einsenden