Google will E-Mail-Konzept von GMail überprüfen

Internet & Webdienste Nachdem der Betatest von GMail gestartet ist, wurde schon wenig später Kritik von Datenschützern laut. Der Mail-Dienst verstößt gegen den Datenschutz und evtl. sogar gegen das Fernmeldegeheimnis aus dem deutschen Grundgesetz hieß es. Jetzt will Betreiber Google das Konzept prüfen. Grund für die Kritik war die lange Speicherung der Mails, was durch den großen Speicherplatz möglich wird. Auch die Analyse der Mails zur inhaltsbezogenen Werbeeinblendung bereitete den Datenschützern Kopfschmerzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:45 Uhr PC on a Stick
PC on a Stick
Original Amazon-Preis
189,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 21% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden