Microsoft: größter Antiviren-Softwarehersteller?

Wirtschaft & Firmen Die Gerüchteküche kocht mal wieder: Laut US-Medienberichten will NAI (McAfee) zum 1. Juli Pläne für eine radikale Änderung des Unternehmens bekanntgeben. Thema ist vor allem der Verkauf des Rest-Unternehmens. Möglicher Käufer dafür ist Microsoft. Erst vor kurzem berichteten wir darüber, dass Microsoft ein eigenständiges Antiviren-Produkt auf den Markt bringen will. Mit dem Kauf von NAI wäre der Konzern gleichzeitig weltweit größter Antiviren-Softwarehersteller. Es wird also interessant im Juli.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Transcend SSD220S 240 GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll) , SATA IITranscend SSD220S 240 GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll) , SATA II
Original Amazon-Preis
67,98
Im Preisvergleich ab
62,78
Blitzangebot-Preis
59,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 7,99

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden