PayPal macht das Handeln bei eBay sicherer

Internet & Webdienste Das Online-Zahlungssystem PayPal macht künftig das Kaufen und Verkaufen bei eBay noch sicherer und effizienter. Ab heute können eBay-Verkäufer in Deutschland PayPal als Zahlungsmethode anbieten. eBay-Käufer profitieren bei der Zahlung mit PayPal von neuen Services wie dem PayPal-Käuferschutz. Zu erkennen ist das neue Zahlungssystem an dem weiß-blauen PayPal-Logo, das bei den "Suchergebnissen" und auf den "Artikelseiten" angezeigt wird.

Vorteile für den eBay-Käufer
Nach Abschluss eines Kaufs auf dem Online-Marktplatz eBay können Käufer direkt über die "Artikelseiten" oder von "Mein eBay" aus mit PayPal bezahlen - auch wie gewohnt per Überweisung. Nutzen Käufer PayPal als Zahlungsmethode, genießen sie den Käuferschutz bis 400 Euro automatisch und kostenlos, wenn der Verkäufer PayPal akzeptiert und die Kriterien für das PayPal-Käuferschutzprogramm erfüllt. Ein Verkäufer muss vor allem folgende Voraussetzungen erfüllen, damit der Käuferschutz gegeben ist:
  • Der Verkäufer hat "PayPal" als Zahlungsmethode beim betreffenden Artikel angegeben.
  • Der Verkäufer verfügt über ein verifiziertes deutsches PayPal-Konto.
  • Er hat mindestens 50 Bewertungspunkte und der Anteil seiner positiven eBay-Bewertungen beträgt mindestens 98 Prozent.
Vorteile für den eBay-Verkäufer
Wenn sich Verkäufer für PayPal als akzeptierte Zahlungsmethode entscheiden, werden Käufer nach dem Ende eines eBay-Verkaufs automatisch über die Zahlungsdetails informiert - ein zusätzlicher E-Mail-Austausch entfällt. Das System ordnet zudem eingehende PayPal-Zahlungen automatisch den angebotenen eBay-Artikeln des Verkäufers zu - ein Abgleich mit den Kontoauszügen ist nicht mehr nötig. Der Verkäufer sieht auf einen Blick den aktuellen Status aller seiner Verkäufe. Erfolgen PayPal-Zahlungen aus Guthaben auf dem PayPal-Konto des Käufers oder per Kreditkarte wird der Betrag dem Verkäufer sofort gutgeschrieben und der Versand kann umgehend erfolgen.

Kosten
Für den Käufer fallen beim Bezahlen mit PayPal keine Kosten an. Auch für Verkäufer ist die PayPal-Zahlung auf Basis der Überweisung und aus PayPal-Guthaben während der Einführungsphase bis Ende 2004 kostenlos. Danach werden die Gebühren voraussichtlich bei nicht mehr als ein Prozent des Überweisungsbetrages liegen. Für den Empfang von Kreditkartenzahlungen und für internationale Zahlungen berechnet PayPal zwischen 2,7 und 3,9 Prozent plus 0,35 Euro pro Transaktion.

  • eBay.de
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren11
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
    Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
    Original Amazon-Preis
    58,99
    Im Preisvergleich ab
    42,00
    Blitzangebot-Preis
    44,99
    Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

    Interessantes bei eBay

    Tipp einsenden