Bereits 100 Anzeigen gegen Sasser-Programmierer

Internet & Webdienste Wie die Staatsanwaltschaft Verden mitteilt, sind inzwischen schon rund 100 Anzeigen gegen den Programmierer des Sasser-Wurms eingegangen. Diese stammen meistens von Privatleuten oder kleineren Unternehmen, die Schadensersatforderungen in Höhe von 50 bis 8.000 Euro stellen. Unterdessen laufen noch immer die Ermittlungen gegen den 18-jährigen Berufsschüler. Die Staatsanwaltschaft wird voraussichtlich im August Anklage erheben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:45 Uhr RAVPower Quick Charge 3.0 12000mAh Powerbank Externer Akku, zwei Anschlüsse, QC 3,0 Ausgang und iSmart 2.0 USB Anschluss, Tragbar und Leicht, 2A Eingang, LED-Anzeige für iphone 8 / XRAVPower Quick Charge 3.0 12000mAh Powerbank Externer Akku, zwei Anschlüsse, QC 3,0 Ausgang und iSmart 2.0 USB Anschluss, Tragbar und Leicht, 2A Eingang, LED-Anzeige für iphone 8 / X
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden