Erste Athlon 64 für Sockel 939 im Handel

Hardware

Heute schon nahm der sehr bekannte Computer-Shop Alternate die ersten Athlon 64 Prozessoren auf Basis des neuen Sockels 939 in deren Verkaufsliste auf. Dabei soll das High-End Modell, der Athlon 64 3800+ auf 819 Euro kommen und für den Athlon 64 3500+ muss man 569 Euro auf den Tisch legen.

Die neuen Athlon 64 Prozessoren sind damit schon ein gutes Stück teurer als die älteren Varianten, wie zum Beispiel der Athlon 64 3400+ für den Sockel 754, welcher um 429 Euro zu haben ist. Im Verhältnis des neuen Athlon 64 3800+ liegt eindeutig der Athlon 64 FX-53 vom Sockel 940, dieser kostet derzeit 839 Euro. Neben dem Unbuffered Dual Channel Speicherinterface und den beim Sockel 940 fehlenden Cool’n’Quiet Feature, dürfte sich der Athlon 64 3800+ auch von der Leistung her gegen den Athlon 64 FX-53 abheben. Neben den neuen Prozessoren bietet Alternate auch passend dazu das Asus A8V Mainboard auf Basis des neuen VIA K8T800 Pro Chipsatzes an.

Auf den ersten Blick mögen die neuen Modelle des Athlon 64 schon sehr teuer wirken, jedoch sollte man sowieso bis zur Einführung der direkten Sockel-Konkurrenz seitens Intel warten, was ja noch in diesem Monat passieren soll.

Zum Shop: Alternate.de
Quelle: Computerbase.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden