Wikipedia wird teilweise gedruckt

Internet & Webdienste Die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia soll gedruckt werden. Statt die ganze Enzyklopädie in einem dicken Buch zusammenzufassen, wird es in unregelmäßigen Zeitabständen Zeitschriften zu bestimmten Themen geben. Das schreiben die Verantwortlichen: WikiReader ist eine unregelmäßig erscheinende Heftreihe, welche ausgewählte Wikipedia-Artikel thematisch bündelt und in einer redaktionell aufbereiteten Form präsentiert. Die Auswahl der Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll gewissermaßen als „Schnappschuss“ des jeweiligen Themas dienen. Wir ermuntern unsere Leser ausdrücklich dazu, selbst weiter zu recherchieren, Artikel in der Wikipedia zu verbessern oder auch neue Artikel hinzuzufügen und damit Anregungen zu liefern für zukünftige WikiReader-Ausgaben.

Ziel dieser Heftreihe ist es, einerseits eine kostengünstige Materialsammlung zu verschiedensten Themenbereichen zur Verfügung zu stellen (beschränkt auf die Druckkosten) und zum anderen, die Wikipedia auch „offline“ bekannter zu machen.


Weitere Informationen und eine Vorschau für die deutschen Hefte findet man hier.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebte Wikipedia Downloads

Tipp einsenden