Nachtsichtgeräte gegen Filmpiraterie

Damit im Kino keine illegalen Kopien der Filme entstehen, geht man jetzt in englischen Lichtspielhäusern neue Wege. Zum Start vom neuen Harry Potter Film wurden zahlreiche Kinos mit Nachtsichtgeräten ausgestattet. Filmt jemand mit, wird dies von den Geräten registriert und die Polizei wartet zum Ende des Films am Ausgang auf den Täter. Auch deutsche Kinos könnten bald mit dieser Technik ausgestattet werden. Vielen Dank an mastre1 für diese Information!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden