Erste Details zu Nvidia NV45 und NV48 erschienen

Hardware Nachdem man erst vor kurzem bei Nvidia und ATI zu der Überzeugung kam, dass ständig neu erscheinende Grafikchips nicht produktiv sind - wir berichteten - , sind wieder einmal Gerüchte zu zwei neuen Grafikchips aus dem Hause Nvidia aufgetaucht. Zurzeit aktuell ist der NV40 der Geforce 6800 Serie. Neu wäre zum einen der NV45, der aber nur über eine wesentliche Unterscheidung zum Vorgänger verfügt, nämlich das PCI Express-Interface. Die restlichen Leistungsmerkmale bleiben vermutlich gleich. Nvidia soll jedem seiner Herstller ein Exemplar der Grafikkarte überlassen haben, sodass sie der Fachpresse präsentiert werden kann, so berichteten die Kollegen von Anandtech. Wann der Grafikchip genau auf dem Markt erscheinen wird, ist nicht bekannt. Es wird sich aber wahrscheinlich nach dem Erfolg der neuen PCI Express Schnittstelle richten. So könnte er bereits zu Weihnachten erscheinen.

Als zweiter Grafikchip gilt der NV48, der mit hoher Sicherheit erscheinen wird. Dabei handelt es sich um einen verbesserten NV40, der für AGP 8x ausgelegt ist. Somit war die Geforce 6800 Ultra nicht die letzte High-End-Grafikkarte für den AGP-Bus. Pünktlich zu Weihnachten sollen sie in den Läden stehen.

Außerdem werden die neuen PCI-Express-Grafikkarten, sowohl Nvidia als auch ATI, einen neuen Stecker für die Stromversorgung benötigen. Dieser sollte bei kommenden ATX-Netzteilen bald vorhanden sein. Wer soetwas nicht besitzt, kann mit Hilfe eines Adapters zwei Molex-Stecker zu einem solchen Anschluss verbinden.

Artikel: computerbase.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden