Erster 64-Bit Windows Virus unterwegs

Wie Symantec bereits am Donnerstag mitteilte, befindet sich im Augenblick der erste Virus für 64-Bit Windows Systeme im Umlauf - er heisst W64.Rugrat.3344.
Der Virus sei ein erstes Ausloten der Möglichkeiten und er verbreite sich nicht sonderlich stark.

Er infiziert alle ausführbaren 64-Bit Windows Dateien - allerdings keine .DLLs - in dem Ordner in dem er sich befindet und in allen Unterordnern.
Rugrat lässt sich auf keinem normalen 32-Bit Windows System ausführen und befällt auch keine solchen.

Dadurch, dass der Virus in IA64 (Intel Architecture) Assembler-Code geschrieben ist, wird es laut Symantec kaum Nachahmer geben, da dies sehr viel technisches Wissen verlange.

Im Augenblick werden die Viren-Programme aktualisiert. Weder Microsoft, noch Intel äusserten sich bisher zum Thema.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden