Noch keine Anklage gegen den Sasser-Entwickler

Die Ermittlungen gegen den Entwickler des Sasser-Wurms verzögern sich. Die gesammelten Beweise müssen von Spezialisten ausgewertet werden, da es sich um einen technisch komplizierten Sachverhalt handelt. Weiterhin wird an 3 Unternehmen untersucht, welchen Schaden der Wurm angerichtet hat. Gleichzeitig wird gegen 5 Freunde des "Täters" ermittelt. Sie sollen angeblich bei der Verbreitung des Wurms Netsky geholfen haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden