Musikindustrie zeigt sich optimistisch

Da die Musikindustrie derzeit einen Umsatz von circa 1 bis 2 Prozent durch Musik-Downloads erzielt und Voraussagen diesen bis nächsten Jahr sogar auf 4 bis 5 Prozent schätzen, zeigt sich doch ein kleiner und unerwarteter Aufschwung.

In den letzten vier Jahren sind bekanntlich die CD-Verkäufe stark in den Keller gefallen, wobei jetzt anscheinend Razzien gegen illegale Musik-Kopien ihre Wirkung gezeigt haben. Schließlich prophezeien Marktexperten den legalen Musik-CDs ein Verkaufswachstum von circa 9,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr voraus, was aber lediglich für den US-amerikanischen Markt gilt.

Der drittgrößte Plattenlabel der Welt EMI erinnert jedoch mit deren Verkaufszahlen im günstigsten Fall an eine Stagnation als an einen Aufschwung.

Quelle: Tweakpc.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr DIGITTRADE RS256 RFID Portable robuste externe Festplatte SSD 500GB (6,4cm (2,5 Zoll) , USB 3.0) Anti-Shock Aluminium-Gehäuse mit Verschlüsselung
DIGITTRADE RS256 RFID Portable robuste externe Festplatte SSD 500GB (6,4cm (2,5 Zoll) , USB 3.0) Anti-Shock Aluminium-Gehäuse mit Verschlüsselung
Original Amazon-Preis
397,39
Im Preisvergleich ab
143,90
Blitzangebot-Preis
326,49
Ersparnis zu Amazon 18% oder 70,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden