Nvidia und ATI mit zukünftiger Übereinkunft

Hardware

Der Sturm an neuen Grafikkarten nimmt kein Ende und noch bevor diese Platinen am Markt erhältlich sind, wird bereits eine neue Generation vorgestellt. Diese rasante Entwicklung führt zu großen Gewinneinbußen für beide Unternehmen, denn beinahe kein Kunde wird noch jede Generation sein eigen nennen, sondern bereits auf die zweite oder dritte Generation warten und eventuell kaufen. Schließlich erklären sich nur wenige Endverbraucher bereit sich jedes Halbjahr eine neue Grafikkarte zu leisten.

Beide Chip-Hersteller scheinen jetzt dieses Problem erkannt zu haben und besprechen anscheinend schon seit längerer Zeit die zukünftigen Vorgehensweisen um das Geschwindigkeits-Rennen auszubremsen. Nicht zuletzt deshalb, dass beide Grafik-Giganten große Schwierigkeiten haben eine mit 200 Millionen Transistoren bestückte GPU herzustellen. Auch laut diversen Spiele-Herstellern sei dieser Schritt sehr vernünftig, schließlich nutzt noch kein im Handel erhältliches Computer Spiel die volle Funktionsbandbreite einer Geforce FX 5900 oder einer Radeon 9800 aus und schon gibt es eine neue Grafikkarten-Generation.

Sinnvoll und vollkommen ausreichend wären neue 3D-Generationen nur alle eineinhalb oder zwei Jahre, wie man es von früher kennt. Ob nun die vereinzelten Hardliner in beiden Unternehmen diese zweckmäßig gute Veränderung bzw. Übereinkunft zulassen werden, steht noch in den Sternen.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:30 Uhr MEDION AKOYA S1503 D Mini-PC-System (Intel Celeron N2808, 2 GB DDR3L RAM, 32 GB M.2 SSD, Intel HD-Grafik, WLAN, Bluetooth 4.0, Windows 10 Home)
MEDION AKOYA S1503 D Mini-PC-System (Intel Celeron N2808, 2 GB DDR3L RAM, 32 GB M.2 SSD, Intel HD-Grafik, WLAN, Bluetooth 4.0, Windows 10 Home)
Original Amazon-Preis
249,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
119,99
Ersparnis zu Amazon 52% oder 130

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden