Google plant Suchtool für die Festplatte

Wirtschaft & Firmen Immer direkter wird der Konkurrenzkampf zwischen Google und Microsoft. So will Google jetzt ein Suchtool für die lokale Festplatte anbieten und damit Microsofts Standard-Suche verdrängen. Ob das klappt wird sich zeigen, sobald weitere Informationen zur Suchtechnik bekannt werden. Man könnte diesen Schritt auch als Vorwärtsverteidigung auslegen, da Microsoft an einem neuen Dateisystem namens WinFS arbeitet, welches die Suche auf dem lokalen Rechner revolutionieren soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Original Amazon-Preis
1.099
Im Preisvergleich ab
1.099
Blitzangebot-Preis
899
Ersparnis zu Amazon 18% oder 200

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden