WindowsXP SP2 für alle - auch für Raubkopierte Versionen

Windows In einem Telefon-Interview mit dem asiatischen Magazin "ComputerTimes" hat Barry Goffe, seines Zeichens Microsoft Group Product Manager, bekannt gegeben, dass das Service Pack 2 für Windows XP keine Routinen und Mechanismen enthalten wird welche die Installation oder den Download auf raubkopierten Versionen versucht zu unterbinden.

Interessierte Anwender werden ausßerdem die Möglichkeit erhalten, sich kostenlos eine CD mit dem SP2 zusenden zu lassen.

"Wir haben entschiedene, dass es wichtiger ist auch Benutzer von raubkopierten Versionen zu schützen als sich um Einkommensausfälle zu kümmern." fügte Goffe hinzu.

Die RC1 Version (Release Canidate) des SP2 steht seit dem 19. März 2004 zum Download bereit.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden