DWM Effekte in Windows Longhorn Build 4074

Windows Vista

Seit gestern geistert wieder eine neue Longhorn Version durchs Netz - hierbei handelt es sich um den WinHEC Build 4074 (WinFuture berichtete). Nun ist es einigen Mitglieder der NeoWin Comminuty gelungen die DWM Effekte (Desktop Windows Manager, früher mal DCE) zu aktivieren. Diese Effekte sind aus der erst vor wenigen Tagen veröffentlichen 3718 Build bekannt - Screenshots hier.

Alles was man dazu tun muss, ist die Datei sbctl.exe mit den Parametern 'start' oder 'stop' zu starten. Die Effekte sind dann z.B. Transparenz von Fenstern, Kippen, Spiegeln, usw. Dies alles läuft auf DirectX-Basis und ist dementsprechend hardwarebeschleunigt.

  
(Bild anklicken um zur vergrößerten Darstellung zu gelangen)

Link: 36 Windows Longhorn 4074 Screenshots
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
Original Amazon-Preis
599
Im Preisvergleich ab
599
Blitzangebot-Preis
449
Ersparnis zu Amazon 25% oder 150

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden