W32.Sasser: Neue Variante und erste Opfer

Internet & Webdienste Anfangs verbreitete sich der neue Wurm W32.Sasser recht zaghaft im Internet. Inzwischen kann sich kaum ein Rechner der Infektion entziehen, wenn der Patch aus dem Security Bulletin MS04-011 nicht installiert ist oder keine Firewall verwendet wird. Nach Sasser.A und Sasser.B ist jetzt eine weitere Variante aufgetaucht. Sasser.D versendet bis zu 30 Pings pro Sekunde um andere ungepatchte Systeme zu finden. Weiterhin werden Multicast-Scans genutzt um andere Rechner zu finden. Dies führt in Einzelfällen dazu, dass Router den Dienst aufgeben, da die Last sehr hoch ist.

Erstes indirektes Opfer des Wurms wurde die Postbank. Dadurch, dass man sich vor dem Wurm durch härtere Firewall-Einstellungen schützen wollte, wurde nicht nur der Wurm sondern auch die Rechner in den Postfilialen blockiert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden