Half-Life 2: Websitebetreiber packt aus

PC-Spiele Es ist genug, meint Ian "Jabberwocky" Hamilton, seinerseits Chefredakteur der grössten Half-Life 2-Page Namens PlanetHalflife und deckt alles auf! So soll von Anfang an ziemlich alles schief gelaufen sein, was nur kann. Beispielsweise wusste Valve schon 2003 das der Ego-Shooter in das Jahr 2004 verschoben wird. Desweiteren ärgert sich Ian über die mangelnde Pressefreiheit, denn immer öfters musste er News und Artikel von der Page nehmen, da dort Sachen drinn standen, welche Valve nicht der Öffentlichkeit preisgeben wollte. Darum zieht er die Konsequenzen daraus und hängt seinen Job bei PlanetHalflife.com an den Nagel. Falls ihr mehr Details über "Die Lügen von Valve" lesen wollt, folgt einfach unserem Link.

Link: Die ganze Wahrheit
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Half-Life 2 - The Orange Box im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden