Agobot: Neuer Superwurm aufgetaucht

Internet & Webdienste In einem frei zugänglichen Forum ist der Quelltext eines neuen "Superwurms" veröffentlicht wurden. Agobot, so der Name des Wurms, nutzt zahlreiche Sicherheitslücken aus und setzt die so unter Kontrolle gebrachten Rechner zu unterschiedlichen Zwecken ein. Neben der Suche nach CD-Keys zu Spielen werden die Rechner als IRC-Drohne verwendet. Um die Arbeit der Virenspezialisten zu erschweren, verhält er sich unter VMWare vollkommen anders als bei einem normalen Betriebssystem.

Durch die freie Zugänglichkeit des Quellcodes existieren schon mehrere hundert Varianten - laut Trend Micro bereits 675. Was den Wurm ebenfalls auszeichnet ist seine Eigenschaft auch unter Linux zu funktionieren. Last but not least können sich die unter Kontrolle gebrachten Rechner in einem eigenen P2P-Netzwerk organisieren und mittels SSL-Verschlüsselung miteinander kommunizieren.

  • weitere Informationen
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren110
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 17:00 Uhr B01LYQPMN2B01LYQPMN2
    Original Amazon-Preis
    205,00
    Im Preisvergleich ab
    199,99
    Blitzangebot-Preis
    165,00
    Ersparnis zu Amazon 20% oder 40

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden