Erste Bilder vom N-Gage 2

Telefonie Erste Bilder vom Nachfolger des N-Gage sind im Internet aufgetaucht. Nokia hoft nun mit dem N-Gage 2 bessere Verkaufszahlen zu erreichen als mit dem doch etwas geflopten Vorgänger.

Hier ein paar Infos zum N-Gage 2:

Im Gegensatz zum Vorgänger wird nun der "OMAP 2" Chipsatz von Texas Instruments verwendet anstatt die Softwarelösung "Symbian". Dort war das Spielen kopierter Spiele ohne weiteres auf anderen Handys möglich.

Zudem soll der MMC Slot nun besser erreichbar sein und beim Kartenwechsel soll nun auch kein Akku ausbau nötig sein.

Ebenfalls soll das Mikro und der Lautsprecher nicht mehr so schlecht Platziert sein.

Auf der kommenden E3 will Nokia weitere Details und auch Preise nennen.

Quelle: hartware.net
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden