Jeder Erdbewohner produziert 333 MB Daten pro Jahr

Durchschnittlich und rein mathematisch betrachtet, erreicht jeder Mensch auf dieser Erde, ob Mann, Frau oder Kind in einem Jahr 333 MB an digitalen Daten durch Röntgenaufnahmen, Videos, geschriebenen Word-Dateien usw. natürlich in Proportion auf 6 Milliarden Erdbewohnern.

Diese Zahl ist realistisch, wenn man bedenkt, dass jährlich eine Billion Disketten notwendig wären - etwa zwei ExaByte (18 Nullstellen), um die angesammelten Daten zu sichern. Imation, Anbieter für wechselbare Speichermedien, gibt diese Zahl bekannt. Die Disketten würden aufeinander gestapelt einen Turm von vier Millionen Kilometer ergeben, was Elf mal die Strecke von der Erde zum Mond beträgt.

Was jedoch die große Mehrzahl der Menschen in ihrem Leben wirklich zu Papier bringt, würde nicht einmal fünf Disketten füllen.

Quelle: tomshardware.de

Danke an Override

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:25 Uhr Superhelle Mini Taschenlampe?Mini-Taschenlampe Penlight Taktische Taschenlampe PF01s Pocket Taschenlampe mit Gedächtnis 0.5-120LM Verwenden AAA Batterie (Nicht Enthalten)
Superhelle Mini Taschenlampe?Mini-Taschenlampe Penlight Taktische Taschenlampe PF01s Pocket Taschenlampe mit Gedächtnis 0.5-120LM Verwenden AAA Batterie (Nicht Enthalten)
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden