GMX veröffentlicht Toolbar für den IE

Software E-Mail-Posteingang checken, durchs Netz surfen, wieder Postfach prüfen: Nutzer von GMX müssen beim Surfen nicht mehr zwischen ihrem GMX Account und verschiedenen Webseiten wechseln, um über neue Mails auf dem Laufenden zu sein. Mit der neuen GMX Toolbar surft die GMX Mailbox sozusagen mit.

GMX Mitglieder können die Toolbar als zusätzliche Menüleiste in das Browser-Fenster ihres Internet Explorers integrieren. Mit einem Klick greift der Nutzer über die Toolbar-Menüleiste auf sein persönliches GMX Postfach zu und hat neue Mails immer im Blick. Die Toolbar ist auf jedem beliebigen PC oder Notebook mit aktuellem Internet Explorer aktivierbar, unabhängig davon, ob der User seine Mails zu Hause, im Büro oder unterwegs bearbeitet. Ab sofort steht die Toolbar in jedem GMX Account unter "GMX Tools" kostenlos zum Download bereit. Die GMX Toolbar funktioniert auch in einem Firmennetzwerken, die durch eine Firewall geschützt sind.


Durch einen Klick auf die Bilder werden diese vergrößert dargestellt.

  • GMX.de
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren13
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    Tipp einsenden