Freemail-Service von Google in der Vorbereitung

Internet & Webdienste Die beliebte Suchmaschine Google plant laut einer Pressemitteilung einen kostenlosen Email-Service. Das Besondere daran ist der üppige Speicherplatz von 1000 MB sowie die ungewöhnliche Anordnung der Emails. Diese werden nicht in Ordnern abgelegt, sondern wie in einem Diskussionsbaum angeordnet. Wann der Service namens GMailan den Start geht, steht noch nicht fest. Zur Zeit befindet er sich in einem internen Betatest.

  • weitere Informationen

    Wie einige Leser vielleicht mitbekommen haben, waren wir sehr zögerlich mit der Veröffentlichung dieser News. Am 1. April sollte man schließlich nichts glauben - speziell wenn es sich um ein so außergewöhnliches Angebot handelt. Inzwischen wurde aber bekannt, dass sich die Mitarbeiter der Suchmaschine einen Spaß daraus gemacht haben, diese Meldung am 1. April zu veröffentlichen um Redakteure zu verunsichern. Glückwunsch! Es ist euch geglückt! ;-)
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren20
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 18:50 Uhr Navigationsgerät 15cm (7 Zoll) Display für LKW und WOHNMOBIL ,lebenslange Kartenupdates2017 Euro - Version? ?
    Navigationsgerät 15cm (7 Zoll) Display für LKW und WOHNMOBIL ,lebenslange Kartenupdates2017 Euro - Version? ?
    Original Amazon-Preis
    79,00
    Im Preisvergleich ab
    ?
    Blitzangebot-Preis
    63,75
    Ersparnis zu Amazon 19% oder 15,25

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden