XviD 1.0.0 ist ein Aprilscherz

Software Der 1. April ist für Newsseiten ein wahrer Horror. So gut wie keine Firma lässt es sich nehmen einen Aprilscherz zu machen. So auch Edouard Gomez, Entwickler des Video-Codecs XviD. Heute veröffentlichte er die finale Version 1.0.0. Nachdem wirklich fast alle Newsseiten darüber berichteten, stellte sich heraus, dass Videos mit dem neuen Codec eine Laufschrift erhalten, die verkündet, dass es sich nur um einen Aprilscherz handelt. Gratulation an den Urheber! ;-)

Vielen Dank an Rika für diese Information!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden